Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Internationale Anknüpfungsstellen

Übersichtskarte

Übersichtskarte Internationale Anknüpfungsstellen des Biotopverbundes

Übersicht über die internationalen Anküpfungspunkte des Biotopverbunds (Kerngebiete und Korridore) entlang der deutschen Grenze.

Karte und Gebietsbeschreibungen als pdf-Datei öffnen



Kurzbeschreibung der internationalen Anknüpfungsstellen für den Biotopverbund entlang der deutschen Grenze.
Nr.Bezeichnung und Beschreibung
1Nordfriesisches Wattenmeer (SH, DK)
2Dünen und Dünenheiden auf Sylt (SH) und Römö (DK)
3Tönder Marsch (DK) und Rickensbüller Koog (SH) (Grünland, Gewässer, Röhrichte)
4Nordfriesische Marschgebiete (SH, DK) (Brut- und Rastvögel)
5Gotteskoog (SH) und Süderau (DK)
6Süderlügum (SH) mit potenziellem Verbindungskorridor zum Lügumgaarde Wald (DK)
7Süderau (DK, SH): grenzüberschreitendes Feuchtgrünland
8Süderau-Korridor von Seth nach Broderup (DK)
9Jardelunder Moor (SH) und Fröslev Plantage (DK) (Wald, Heide, Moore; potenzieller Rothirschwanderkorridor)
10Potenzieller Biotopverbund von der Norddeutschen Moränenlandschaft (SH) bis in die Region von Bjergskov (DK) (Fließgewässer; potenzieller Wanderkorridor für Rothirsch und Fischotter)
11Flensburger Förde (SH, DK): NSG Holnis, Geltinger Birk (SH); Rönsdam, Kegnäs, Bredegrund (DK)
12Fehmarn Belt: Nakskov, Inder Fjord, Hyllekrog (DK); Nordwest Fehmarn, Westküste von Wagrien (SH)
13Mecklenburg-vorpommersche Küstenregion (Bodden etc.): Rast- und Überwinterungsgebiete für nordische Zugvögel; Rastgebiete für wandernde Fledermäuse in den küstennahen Wäldern (MV, Schweden)
14Stettiner Haff/Oder Haff (MV, PL): grenzüberschreitendes Feuchtgebiet von europäischer Bedeutung
15Potenzielle Tierwanderkorridore (z.B. für Elch und Fischotter): a) Feuchtgebiete zwischen Randowbruch (MV), Jezioro Swidwie und Oder (PL) (Gewässer, Moore, Feuchtgrünland, Wald); b) Waldgebiete zwischen Ückermünder Heide (MV) und Puszcza Wkrzanska (PL)
16Fließgewässer- und Auenverbund entlang von Oder (BB, PL) und Warthe (PL); Feuchtgebiete im Eberswalder Urstromtal (BB)
17Internationalpark "Untere Oder" (BB, PL) (Fließgewässer- und Auenverbund)
18Oderbruchrand (BB, PL): potenzieller ökologischer Korridor für Trockenhabitate
19Fließgewässerverbund entlang von Neiße-Oder (BB, SN, PL) bis nach Chrastava (CZ); Verbindung Neiße/Iljanka
20Muskauer Heide (SN) mit korrespondierenden Waldgebieten in PL: Wanderkorridor für Elch und Wolf
21Lausitzer Teichgebiet, Neiße (SN, PL)
22Sächsisch-Böhmische Schweiz (SN, CZ)
23Potenzieller ökologischer Korridor vom Elbsandsteingebirge zum Zittauer Gebirge (SN) und bis Liberec (CZ)
24Fließgewässer- und Talauenverbund entlang der Elbe/Labe (SN, CZ)
25Verbund montaner Biotope im Osterzgebirge (SN, CZ)
26Verbund montaner Biotope im Westerzgebirge (SN, CZ) (Gebirgswiesen, Gebirgswälder, Moore, Moorwälder; Auerhuhnlebensraum)
27Fließgewässer- und Waldverbund entlang der Freiberger Mulde und Flöha (SN, CZ) (Birkhuhnlebensraum)
28Verbund submontaner und montaner Biotope im Lausitzer Bergland (SN, CZ)
29Verbund submontaner und montaner Biotope im Vogtland (SN, CZ)
30Fließgewässer- und Talauenverbund entlang von Eger und Wondreb (BY, CZ)
31Pfreimdtal: Biotopverbund vom Diana-Gebiet (CZ) ins Schönseer Land (BY) (Moore, Bäche, Bergwiesen)
32Biotopverbundkorridor von Cerchov (CZ) bis in den Hinteren Oberpfälzer Wald (BY) (Wald, kleine Fließgewässer)
33Niederungen von Chamb und Regen (BY, CZ) (Fließgewässer- und Talauenverbund)
34Bayerischer Wald (BY) und Sumava (CZ): Wald-Nationalparke beidseitig der Grenze
35Waldverbund im Westböhmischen Waldgebiet (BY, CZ)
36Potenzieller Biotopverbund vom Waldviertel (Österreich) zur Ilz (BY) (Fließgewässer, Teiche, Moore)
37Fließgewässer- und Auenverbund entlang der Donau/Danube (BY, Österreich)
38Potenzieller Trockenhabitatverbund im Inntal (Österreich, in BY Entwicklungsgebiet)
39Fließgewässerverbund entlang von Salzach und Saalach (BY, Österreich)
40Niedermoore im Gebiet des Waginger Sees (Pechschnaitplateau, Surtal) (BY, Österreich)
41Gebirgslebensräume der Berchtesgadener-, Chiemgauer- und Salzburger Alpen (BY, Österreich)
42Gebirgslebensräume von Karwendel, Mangfall- und Wetterstein-Gebirge (BY, Österreich)
43Talauenverbund entlang der Isar (Fließgewässer- und Trockenhabitate) (BY, Österreich)
44Gebirgslebensräume des Ammergebirges (BY, Österreich)
45Fließgewässer- und Talauenverbund entlang des Lechs (BY, Österreich) (Fließgewässer- und Trockenhabitate)
46Gebirgslebensräume der Allgäuer Alpen und des Adelberg (BY, Österreich)
47Bergwaldverbund im Bereich Bregenzer Wald, Oberschwaben, Westallgäu (BY, Österreich) (Moore, Bergwald)
48Bodensee, Untersee: grenzüberschreitendes Feuchtgebiet von europäischer Bedeutung (BW, Österreich, CH)
49Bodanrück (BW): potenzieller Biotopverbundkorridor in die CH
50Hochrhein: Grenzparalleler Fließgewässerkorridor (BW, CH)
51Potenzieller Trockenhabitatverbund im Bereich Schwäbische Alb, Heuberge, Wutach, Randen (Hegau) (BW, CH) mit Anschluss an Nr. 52
52Potenzieller Trockenhabitatverbund und grenzüberschreitende traditionelle Kulturlandschaft im Bereich Randen, Klettgau, Rafzer Feld (BW, CH)
53Aare, Aare-Stausee (CH), Hochrhein: grenznahe Feuchtgebiete von europäischer Bedeutung (Brut- und Rastvögel)
54Potenzieller Biotopverbundkorridor zwischen Aargauer Jura (CH), Schwarzwald und Schwäbische Alb (BW) im Bereich zwischen Murg and Alb
55Grenzparalleler Biotopverbund entlang des Oberrheins mit angrenzenden Feuchtgebieten, Auwäldern und Trockenhabitaten z.B. auf Terrassenkanten (z.B. Isteiner Klotz, Taubergießen, Schutter- und Elzniederung (BW), Petit Camargue, Ill (Frankreich)
56Potenzieller grenzparalleler Verbund von Trockenhabitaten entlang der Vorberge des Schwarzwaldes und der Schuttkegeltrichter der Rheinnebenflüsse (BW)
57Potenzieller grenzparalleler Verbund von Trockenhabitaten entlang der Vorberge der Vogesen und der Schuttkegeltrichter der Rheinnebenflüsse (Frankreich)
58Möglicher Tierwanderungskorridor für Wildkatzen zwischen den Vogesen und dem Schwarzwald (nördlich von Selestat über Friesenheim (Frankreich), Taubergießen und die Elz Niederung (BW)
59Grenznahes Waldgebiet "Foret de Haguenau" (Frankreich) und Kiesterrassen mit feuchten und trockenen Lebensräumen
60Potenzielle Biotopverbundkorridor zwischen Vogesen und Foret de Haguenau (Frankreich) (evtl. bis zum Schwarzwald, BW)
61Wald- und Fließgewässerverbund im Bereich Bienwald (RP) und entlang der Lauter zwischen Wissembourg und Lauterbourg (Frankreich)
62Potenzieller Biotopverbundkorridor zwischen Foret de Haguenau (Frankreich) und Bienwald (RP) westlich der Autobahn D 300
63Potenzieller Verbund von Trockenhabitaten entlang des Haardtrands (RP) bis zu den Ausläufern der Nordvogesen (Frankreich)
64Grenzüberschreitendes Biosphärenreservat Pfälzerwald (RP) - Vosges du Nord (Frankreich) (grenzüberschreitender Lebensraum für Wildkatze und Luchs)
65Westrich (RP): grenzüberschreitende (Frankreich) extensiv genutzte traditionelle Kulturlandschaft in Verbindung mit Nr. 66
66Bliesgau (SL, Frankreich): potenzieller Halbtrockenrasenverbund auf Muschelkalk in Verbindung mit Nr. 65
67Warndt (SL): grenzüberschreitendes Waldgebiet (Frankreich) (bisher nur auf deutscher Seite geschützt)
68Nied- und Saartal: potenzieller Fließgewässer- und Trockenhabitatverbund (SL, Frankreich)
69Moseltal : potenzieller Trockenhabitatverbund (RP, SL, LUX, Frankreich)
70Our-Sauer-System mit Seitentälern (RP, LUX): grenzüberschreitendes Biotopverbundsystem für Fließgewässer und Trockenhabitate; potenzielle Tierwanderkorridore für Otter, Wildkatze, Luchs und Rothirsch
71Hohes Venn/Haute Fagne (Belgien), Nationalpark Eifel (NW): großflächige Schutzgebiete beidseitig der Grenze (grenzüberschreitender Lebensraum für Luchs, Wildkatze und Rothirsch)
72Möglicher Biotopverbundkorridor von der Brunssumer Heide (NL) ins Hohe Venn/Haute Fagne (Belgien)
73Grenzüberschreitendes Heidegebiet Teverener Heide (NW), Brunssumer Heide (NL)
74Rur-/Roer-System: Fließgewässerverbund bis zur Maas (NW, NL)
75Schwalmtal (NL) - Elmpter Schwalmbruch, Schwalm und Schwalmaue - Brachter Wald (NW): grenzüberschreitender Feuchtlebensraumverbund
76Wald- und Trockenhabitatverbund im Bereich des Nationalparks Meinweg (NL), Forst Meinweg mit Rizroder Düne (NW)
77Niederungen von Niers und Fleuth (NW, NL) (Fließgewässer- und Auenverbund)
78Heiden und Wälder des Maas-Plateau von Gennep (NL evtl. mit Anschluss an den Reichswald, NW) via Nationalpark Maasduinen (NL) nach Arcen-Velden/De Krosselt (NL) weiter bis Heronger Heide - Krickenbecker Seen (NW) - Heiden und Wälder bei Brüggen-Bracht (NW) via Schwalm-Nette-Grenzwald (NW) zum Meinweg Nationalpark (NL)
79Düffel: grenzüberschreitendes Gänserastgebiet (NW, NL)
80Möglicher Biotopverbundkorridor auch für Rothirsch von der Millinger Waard über Querdamm in den Ketelwald (NL) (Duivelsberg-Reichswald, NW ?) mit Anschluss von der Millinger Waard zur Veluwe über Pannerdenscher Kanal, Ijssel (NL)
81Fließgewässer- und Auenverbund entlang des Niederrheins (NW, NL)
82Möglicher Biotopverbundkorridor (auch für Rothirsch) von der Veluwe (Havikerpoort) über Oude Ijssel, Bergher Bosch (NL) nach Elten (weiter über Salmorth in den Reichswald, NW ?)
83Möglicher Tierwanderungskorridor für Rothirsche zwischen Veluwe, Korenburger Veen (NL) und Hohe Mark-Dämmerwald (NW)
84Möglicher Biotopverbundkorridor (auch für Rothirsch) zwischen den Waldgebieten bei Ahaus/Vreden (NW), über die Moorgebiete Ammeloer Venn (NW), Haaksbergerveen und Witte Veen (NL) bis zum Sallandse Heuvelrug (NL)
85Grenzüberschreitendes Moorgebiet Ammeloer Venn (NW), Haaksbergerveen und Witte Veen (NL)
86Grenzüberschreitendes Moorgebiet Aamsveen (NL)/Amtsvenn, Hündfelder Moor, Eper-Gräser Venn (NW)
87Potenzieller Waldbiotopverbund vom Hardenberger Wald (NL) über die Itterbecker Heide (NI), Springendahl (NL) zu den Waldgebieten entlang der Dinkel (NL) und zum Bentheimer Wald (NI) (möglicher Wanderkorridor für den Fischotter)
88Potenzieller Wanderkorridor für den Fischotter entlang der Vechte (NI, NL)
89Grenzüberschreitendes Moorregenerationsgebiet Bargerveen (NL), Dalum-Wietmarscher Moor und Georgsdorfer Moor (NI)
90Grenzüberschreitende traditionelle Kulturlandschaft westlich der Ems bei Papenburg, Reiderland (NI, NL)
91Grenzüberschreitende Feuchtgebiete des Dollarts (NI, NL)
92Niederländisches und niedersächsisches Wattenmeer (NI, NL)
93Dünen und Dünenheiden der West- und Ostfriesischen Inseln (NI, NL)
94Deutsche Bucht als Teil des Ostatlantischen Vogelzugweges (NL, NI, HH, SH, DK)

Letzte Änderung: 15.12.2006

 Artikel drucken